breuss massage

Die Methode von Rudolf Breuss (1899-1990) ist eine feinfühlige, energetische Rückenmassage zur Lösung von seelischen, energetischen und körperlichen Blockaden.

Zur Behandlung wird Johanniskrautöl sanft im Muskelbereich entlang der Wirbelsäule einmassiert. Johanniskrautöl dringt sehr leicht in die Haut ein und entfaltet seine entspannende Wirkung direkt in der Muskulatur und kann ebenso von den Bandscheiben aufgenommen werden.

Eine Bandscheibe können Sie sich wie einen Schwamm vorstellen. Eine gut versorgte Bandscheibe ist weich und elastisch. So kann sie optimal ihre Aufgabe erfüllen, die Wirbel zu unterstützen.
Durch die Breuss-Massage können unterversorgte und degenerierte Bandscheiben wieder besser versorgt werden. Rückenschmerzen können dadurch abklingen.

Sie ist eine eigenständige Therapiemethode, eignet sich jedoch sehr gut als ideale Vorbereitung auf die darauffolgende Dorn-Therapie.