eft

Die Emotional Freedom Techniques (E.F.T.) hat Gary Craig (geb. 1940) in den 1990er Jahren in den USA entwickelt und gehört in den Bereich der energetischen Psychologie. Craig sieht die Ursache aller negativen Emotionen in einer Störung im Energiesystem, auch Meridian-System genannt, des Körpers. Ist das Energiesystem blockiert, hat dies Auswirkungen auf unseren Körper und erzeugt Stress.

Ziel der Behandlung ist eine Wiederherstellung des ungestörten Energieflusses. E.F.T. ist eine äußerst wirkungsvolle Behandlungsmethode bei einer Vielzahl von körperlichen und seelischen Problemen, wie zum Beispiel Schmerzen aller Art, Stress, Wut, Aggressionen, Trauer, Schuldgefühle, Unsicherheit, Ängste und Phobien. Dabei klopfe ich spezifische Meridian-Punkte am Kopf, Oberkörper und Ihrer Hand, während sie sich auf Ihr Problem einstimmen und dabei bestimmte Sätze formulieren. Dieses Vorgehen kann eine Energieblockade aufheben.

Oft kann schon unmittelbar nach der ersten Behandlung eine wesentliche Entspannung und Schmerzreduktion beobachtet werden.

Als Selbsthilfemethode können Sie E.F.T. zu Hause weiter üben. Ich zeige Ihnen gern, worauf es bei Ihnen ganz speziell ankommt.